Aktuelles

Blog der Fahrschule Moss
featured image

Videorundfahrt durch Vechta

Geschrieben am 1. August 2013 / IN Allgemein / 8 Kommentare

Früher war alles anders, das gilt insbesondere für den Straßenverkehr bzw. die Stadtentwicklung.

Um unseren Fahrschülern schon im Theorieunterricht einen praxisnahen Einblick vom Prüfungsgebiet zu vermitteln, haben wir 1987 eine kleine Stadtrundfahrt gemacht und diese mit einer Videokamera begleitet.

Dieser Film wurde fortan im theoretischen Unterricht verwendet und man konnte so schon einige schwierige Stellen oder Besonderheiten besprechen.

Das „Schätzchen“ ist natürlich schon lange überholt, dennoch habe ich es mal wieder ausgegraben, für Hobby Historiker…

Qualität ist mies, ist von einer VHS Kassette übernommen, aber man kann noch genug erkennen. Erstaunlich wie Vechta sich bis heute verändert hat, die guten alten Parkuhren hätten sie aber behalten können.

Update am 01.03.2016: verbesserte Bildqualität und nun auch mit Originalton.
Stichworte

8 Kommentare

Schreib uns Deine Meinung!

    • Torsten Schnieders
      Posted on 21. Juli 201912:16 Antworten

      Wunderbar.Genau danach hatte ich schon lange gesucht. Bin selber Baujahr 1970 und auch in der Allensteinerstr. groß geworden. Wahnsinn wie sich alles verändert hat. Wenn cih das Video seh hat sich Vechta zu klein Beverly Hills entwickelt. Was ich aber schade finde das Vechta Längst nicht mehr so grün ist wie zu dieser Zeit. Gefühlt wurden hier mindestens 500 große Bäume gefällt und das nicht nur weil dort neu gebaut wurde. Ich bin trotzdem sehr glücklich das dieses Video frei zur Ansicht ist.
      Vielen Dank und Gruß

    • Peter Böse
      Posted on 29. Mai 201922:57 Antworten

      Ich finde das Vidio toll, da kann man Vechta noch einmal in den frühen Jahren

      sehen und erkennen wie vechta sich verendert hat. Ich bin in Vechta geboren,

      fühle mich hier wohl und freue mich über ältere Aufnahmen! Schön das die

      Fahrschule so ein tolles Vidoe aufnimmt von der Stadt Vechta um 1980.

      Danke

    • Olaf Berteau
      Posted on 2. April 201919:35 Antworten

      Ein Genuss diese Rundfahrt. Für mich Bj. 67 eine tolle Zeitreise in die Jugend. 😁
      Danke

    • David
      Posted on 18. Februar 201919:16 Antworten

      Klasse! Alleine schon die Allensteiner Straße zu sehen ist toll, da hab ich meine halbe Kindheit verbracht, auf der Mauer wo die Kids sitzen am Ende des Videos…
      top!!

    • Felix Müller
      Posted on 15. Februar 201912:13 Antworten

      Als Vechtaer schön zu sehen, wie negativ sich Vechta verändert hat. Tolles Video. Respekt. Heute wird alles zugebaut, kein von mehr. Hauptsache Wachstum und immer mehr. Wie sagte schon Gandhi? Der Sinn des Lebens besteht nicht darin, ständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.

    • Robert Moss
      Posted on 1. März 201611:08 Antworten

      Das Video wurde erneut digitalisiert, dadurch kann man nun deutlich mehr erkennen und auch die Farben sind intensiver. Zudem hat der Film nun auch den Originalton von 1987.

      • Johannes H.
        Posted on 14. Februar 201910:35 Antworten

        Moin,
        auch als „Zugezogener“ wirklich interessant, vielen Dank! Großartig – zur Dokumentation der Entwicklung – fände ich noch die Kombination mit einer aktuellen Rundfahrt im „Splitscreen“.. :). Vielleicht ist ja noch mal eine Fahrstunde drin ;-).

        Viele Grüße
        Johannes

        • Robert Moss
          Posted on 14. Februar 201911:20 Antworten

          Super Idee, mal schauen ob und wann ich dafür Zeit finde.

Seite 1 von 1

Neuen Kommentar verfassen...

Zeichenkunde

Was bedeutet dieses Verkehrszeichen?
Verkehrszeichen Nr. 201

Loading ... Loading ...

Neue Kommentare

seit über 39 Jahren...... abwürgen und Spaß dabei!