Skip to content Skip to footer

Prepaid-Drive 
5 % geschenkt...

geld sparen...

...LEICHT GEMACHT

I

m Zusammenhang mit der „Corona-Krise“ haben wir das erste Mal eine Prepaid-Aktion für unsere Fahrschüler und natürlich für unsere Fahrschule gestartet.

Jeder Fahrschüler der eine Vorauszahlung auf sein „Fahrschulkonto“ geleistet hatte, bekam von uns 5 % dieser Summe in Form eines Bonus geschenkt.

Diese Aktion kam bei vielen Schülern so gut an, das wir uns entschlossen haben, diese Möglichkeit für euch dauerhaft im Angebot zu lassen.

Ab sofort habt ihr also jederzeit die Möglichkeit euer Fahrstundenkonto mit unserem 5 % Bonus aufzufüllen…

Wie das Ganze aussehen könnte, bzw. was für euch dabei rausspringt haben wir mal kurz beispielhaft dargestellt.

500
Einzahlung
500
mit 5 % Bonus
1000
Einzahlung
1000
mit 5 % Bonus
2000
Einzahlung
2000
mit 5 % Bonus
Wie kann ich den Bonus in Anspruch nehmen?

Ihr überweist einen Betrag eurer Wahl (mindestens 500 €) auf folgendes Konto:

IBAN: DE60280501000091099432 

Verw. Zweck: Vorauszahlung für *Fahrschüler Name*

Oder verwendet einfach den nebenstehenden QR-Code, nur noch Betrag und Schüler in die Banking App eingeben und fertig.

Sobald das Geld eingegangen ist, schreiben wir euch die 5 % Bonus gut, ihr könnt es dann auch in eurer Fahrschul-App sehen.

qr-code-vorauszahlung
Kann ich die Vorauszahlung auch in "bar" machen?

Auch das ist kein Problem, Du kannst gerne in den Bürozeiten oder während der Fahrstunde bar bezahlen, der Fahrlehrer wird Dir dann eine Quittung ausstellen.

Wie hoch darf/soll die Vorauszahlung sein?

Die 5 % Bonusregelung bekommt ihr ab einem Betrag von 500 €. Wie viel ihr genau anzahlen wollt, könnt ihr ansonsten natürlich frei entscheiden, ein Führerschein „kostet“ heutzutage so ca. 2000 €. Ihr könnt euch ja selbst ausrechnen, wie viel ihr schon bezahlt habt und was dann noch auf euch zukommt…

Was passiert wenn zuviel Geld überwiesen wurde?

Dann erhaltet ihr das Geld am Ende der Ausbildung bzw. mit der bestandenen Prüfung zurück.

Im Regelfall erstatten wir das Geld dann auf das gleiche Konto von dem aus die Bonuszahlung erfolgt ist. Soll das Geld an einen anderen Empfänger gehen, müsst ihr uns das rechtzeitig mitteilen.